another color to the absence of light (session)
Firouzeh Görgen-Ossouli (Fotografie) & Stefan Löhr (sound performance) | 28.11.2014

 

Firouzeh Görgen-Ossouli bewegt sich in den unterschiedlichsten Feldern künstlerischer Produktion. Als studierte Schauspielerin und Theaterwissenschaftlerin gehören Film- und Theaterrollen sowie Regiearbeiten ebenso zu ihren Tätigkeitsfeldern wie Malerei, Fotografie und Installation, desweiteren auch kuratorische Projekte. Ihre Arbeiten sind in einer Vielzahl von Einzel- und Gruppenaustellungen präsentiert worden.
Für weitere Informationen siehe www.firouzeh-art.de

Stefan Löhr hat Musikwissenschaft und Philosophie studiert und arbeitet künstlerisch im Bereich der experimentellen Klanggestaltung. Seine Arbeiten umfassen mehrkanalige Klanginstallationen, Klangobjekte und reine Hörstücke. Zusammen mit Dorothea Krishnabhakdi betreibt er das Institut für Klangforschung Sensonus.
Für weitere Informationen siehe www.sensonus.org

 

Untenstehend ein Konzertausschnitt und Fotos der Ausstellung. Weiteres Bildmaterial finden Sie hier.